Institut für Kristallographie

Unser Institut forscht an der Schnittstelle zwischen Geo- und Materialwissenschaften, Chemie und Physik.

Unser Ziel ist es Struktur-Eigenschafts-Beziehungen moderner Funktionsmaterialien zu erforschen. Schwerpunkte liegen auf der Struktur und Dynamik nanostrukturierter Fest-Flüssig-Grenzflächen, Magnetismus, Supraleitung, Hochdruck-Experimenten, aber auch heterogenen Katalysatoren. Hierzu nutzen und entwickeln wir verschiedene Röntgen- und Neutronenbeugungsmethoden im Labor und an Großforschungseinrichtungen.

Außerdem betreibt unser Institut zwei Neutronendiffraktometer am Forschungsreaktor FRM-II bei München.

 

Übersicht der Meldungen

 

Personen

Arbeitsgruppe © Urheberrecht: IfK

Lernen Sie unsere Professorinnen und Professoren, das Sekretariat sowie unsere wissenschaftlichen und technischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kennen. 

weiterlesen...zu: Personen

 

Fachliteratur

Hier erhalten Sie Informationen zur Institutsbibliothek und Links zu Fachliteratur und kristallographischen Datenbanken.

weiterlesen...zu: Fachliteratur